DeutschEnglishFrançaisItalianoEspañolΕλληνικάРусскийDanskSvenska
Quick Login:
 
  Einloggen
Suche
Suche
Kategorien
Hersteller
Wer sind wir

Shop RC Models ist ein E-Shop für Funkuhren Modelle und RC Teile. Mit 30.000 Produkt-Codes aus der ganzen Welt, ist unser Ziel und Zweck, Ihnen die größten Modelle Katalog in Europa zu den niedrigsten Preisen.

Unter unseren Seiten finden Sie elektrische und benzinbetriebene Modellautos, Flugzeuge, Hubschrauber und Boote. Dort finden Sie auch alle Ersatz-und optionale Teile für jedes Modell.

RC Modellbau ist unser Hobby und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen alles, was Sie mit dem bestmöglichen Service benötigen.

Der Shop RC Modelle Teams

Home > Plastikbausätze > Militärfahrzeuge > Skala 1:35 > Tamiya > 35324

Tamiya 35324 Iraqi Tank T-55 "Enigma" Für Military Vehicles Plastikbausätze

Tamiya 35324 Iraqi Tank T-55 "Enigma" Für Military Vehicles PlastikbausätzeHerstellerTamiya
ProduktcodeTamiya 35324
Name

Tamiya 35324 Iraqi Tank T-55 "Enigma" Für Military Vehicles Plastikbausätze

KategorieHome > Plastikbausätze > Militärfahrzeuge > Skala 1:35
Aufgenommen am28/06/2013
VerwendbarkeitNicht verfügbar
Verkaufs-Preis (incl. VAT)€ 41.00

Tamiya 35324 Iraqi Tank T-55 "Enigma" Für Military Vehicles Plastikbausätze

Iraks T-54/55 Tanks
Irak war ein großer Betreiber T-54/55 Serie Tanks und bestellt ihre ersten 250 T-54s aus der ehemaligen Sowjetunion im Jahr 1958, um 50 mehr im Jahr 1965 folgte. Viele von ihnen wurden während des Yom-Kippur-Krieg verloren so 300 T-55s im Jahr 1973 bestellt wurden. Andere Käufe gefolgt: 50 und 400 T-55s von den Überbeständen von Ost-Deutschland und Polen jeweils in 1980 250 T-55s und 150 TR-580s (Romanian Version des T-55) aus Ägypten und Rumänien jeweils im Jahr 1981, ein anderer 400 T-55s, darunter auch einige tschechische gebauten Beispielen aus der ehemaligen Sowjetunion im Jahr 1981 und etwa 1500 Typ 59 und Typ 69 Panzer wurden aus China in den 1980er Jahren gekauft.

Irak "Enigma"
Da die T-54/55s wurden krank die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg eingeführt wurde, wurde das grundlegende Design obsolet durch die 1980er Jahre. Viele Länder somit Upgrades entwickelt, um die Modernisierung der T-55 und dem Irak war keine Ausnahme. Obwohl die offizielle irakische Bezeichnung nicht bekannt ist, wurde ihre aktualisierten Variante T-55 "Enigma" von Koalitionstruppen während des Golfkriegs von 1991 genannt. Das irakische Variante Rüstung Upgrades fokussiert und wurde wahrscheinlich nach dem T-55am, die zusätzliche Rüstung Blöcke auf dem Glacis und Revolver vorgestellten modelliert. Das Rätsel auf diese erweitert, um auch Panzerung Blöcke an den Seiten des Rumpfes und der Rückseite des Revolvers. Diese Blöcke wurden aus Panzerplatten in Kisten verschweißt, um eine Art von Abstand Rüstung zu schaffen gemacht und sie wurden dann auf die Wanne und Turm befestigt. Zwei große Blöcke mit Löchern, den Zugang zu den Abschlepphaken ermöglichen wurden den Glacis verschraubt, mit der linken unteren Block des Fahrers Sichtfeld positioniert unterstützen.Eine kleinere Panzerung wurde am vorderen Abschnitt jeder Kotflügel installiert und acht weitere Blöcke an jeder Seite des Rumpfes angebracht ist. Zwei Sätze von vier Blöcken Panzerung an der Vorderseite und die Turmseiten gekrümmt, wobei der vordere linke Block angelenkt Fahrer Eingang / Ausgang zu erleichtern. Zwei lange Arme von der Rückseite des Turms erstreckt, auf dem vier Blöcke Panzerung installiert wurden als Gegengewicht dienen. Obwohl die Rüstung Blöcke auf der Enigma ähnlich sah, bedeutete schlechte Konstruktion sie jeweils unterschied sich leicht in der Größe.

T-55 "Enigma" in Combat
Die genaue Zahl der T-55s, die der Enigma-Standard geändert wurden ist unbekannt, obwohl es schien genug für sie als Befehl Fahrzeugen im T-55-Einheiten zugeordnet werden. Es wurde bestätigt, dass T-55 "Enigma"-Panzer durch die Koalitionstruppen wurden während der irakischen Armee einzige offensive Aktion während des Golfkriegs von 1991, die Schlacht von Khafji angetroffen. Am 29. Januar 1991, zwei Wochen nach der Koalitionstruppen "aerial Kampagne begann, hat die irakische Armee einen Angriff in Saudi-Arabien aus Kuwait. Die irakischen 1. Mechanisierte, 3rd Armored, und 5. mechanisierte Divisionen angegriffen Coalition Positionen entlang der kuwaitischen-saudischen Grenze und diese letzte Einheit geschafft, die Stadt Khafji besetzen. Allerdings waren die Fortschritte der anderen irakischen Einheiten durch die US 1. und 2. Marine-Regimenter und intensive Koalition Luftangriffe gestoppt. Die irakische 5. Mechanisierte Abteilung wurde isoliert, erlitten schwere Verluste zu Coalition Gegenangriffe, und zog sich schließlich aus Khafji bis zum Mittag des 31..

Nach dem Golfkrieg von 1991 wurden viele T-55 "Enigma"-Panzer durch Koalitionstruppen beschlagnahmt und mehrere Beispiele wurden in die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich und Frankreich geschickt. Einer von ihnen hat auf dem Display wurde an der Tank Museum krank Bovington setzen. Dieses Beispiel verfügt der irakischen Armee Standard insgesamt Sand Farbgebung aber es fehlt Einheit und Kfz-Markierungen.



Fotographien
Tamiya 35324 Iraqi Tank T-55 "Enigma" Für Military Vehicles PlastikbausätzeTamiya 35324 Iraqi Tank T-55 "Enigma" Für Military Vehicles PlastikbausätzeTamiya 35324 Iraqi Tank T-55 "Enigma" Für Military Vehicles Plastikbausätze

Tamiya

Das Unternehmen Tamiya Models mit Plastikbausätze Produkte mit exzellenter Qualität. Spezialisiert auf statische Modellflugzeuge, MilitärfahrzeugensoldatenSchiffen und AutosLKWsMotorräder in verschiedenen Maßstäben. Shop RC Models sehen Sie eine kontinuierliche Darstellung der Produkte des Unternehmens Tamiya Models.

Warenkorb
Ihre Karre ist leer

Gesamt€ 0.00
Abschluss
Fotographie VorhergehendZunächst